• Ob und in welchem Ausmass Sie eine Reiseapotheke mitnehmen sollen, hängt stark von Reiseziel und Reisedauer ab.
  • Minimales Sortiment für jeden erwachsenen Reisenden:
    • Fiebermesser
    • Mückenabwehrmittel (z.B. Antibrumm Forte)
    • Das geeignete Malariamedikament mit genauer Instruktion
    • Desinfektionsmittel (z.B. Betadine) zur Wunddesinfektion
    • Heftpflaster / Verbandstoff
    • Stopfendes Medikament gegen Durchfall: z.B. Imodium lingual und Anweisung wie Salz - Zuckerlösung zum Flüssigkeitsersatz hergestellt werden kann (s. Durchfall)
  • Eine umfassendere Medikamentenliste finden Sie hier zum Herunterladen (9.8 KB). Sie muss während der Beratung ergänzt werden, durch die individuelle medikamentöse Malariaprophylaxe.
    Beachten Sie auch die ergänzenden Ratschläge am Schluss der Liste.
Um diese Website so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werden Cookies eingesetzt. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Cookies können von Google Analytics in den USA anonymisiert ausgewertet werden. Durch das Anklicken des „OK”-Buttons willigen Sie in eine entsprechende Nutzung Ihrer Daten ein.
Weitere Informationen Ok