Typhus (Salmonellen Krankheit; Typhoid Fever)


Die Krankheit

  • Salmonellen, Bakterien, werden mit verschmutztem Wasser oder Lebensmittel aufgenommen.
  • Die fieberhafte Krankheit, die zu blutigem Durchfall führt, verläuft oft so schwer, dass ein Spitalaufenthalt nötig wird. Bei rechtzeitiger Behandlung mit Antbiotika ist Typhus heilbar.
  • Gesamthaft gesehen ist Typhus bei Reisenden eine seltene Krankheit (weniger als 20 Erkrankte pro 100 000 Reisende pro Jahr.
  • Deutlich höher ist das Risiko in Indien.


Die Impfung

  • Ist bei Reisenden mit einfachem Reisestil, v.a. in Indien empfohlen.
  • Die Schluckimpfung ist zwar angenehm in der Einnahme, schützt aber nur etwa jeden 2. Geimpften für etwa 1 Jahr.
  • Kinder ab 2 Jahren können geimpft werden.
  • 3 Tage vor und 3 Tage nach der Einnahme dürfen keine Antbiotika oder Malariatabletten geschluckt werden, weil sie den Impfstoff deaktivieren.


Die Kosten

  • Eine Dosis kostet Fr. 26.-.
Um diese Website so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werden Cookies eingesetzt. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Cookies können von Google Analytics in den USA anonymisiert ausgewertet werden. Durch das Anklicken des „OK”-Buttons willigen Sie in eine entsprechende Nutzung Ihrer Daten ein.
Weitere Informationen Ok