Typhus (Salmonellen Krankheit; Typhoid Fever)


Die Krankheit

  • Salmonellen, Bakterien, werden mit verschmutztem Wasser oder Lebensmittel aufgenommen.
  • Die fieberhafte Krankheit, die zu blutigem Durchfall führt, verläuft oft so schwer, dass ein Spitalaufenthalt nötig wird. Bei rechtzeitiger Behandlung mit Antbiotika ist Typhus heilbar.
  • Gesamthaft gesehen ist Typhus bei Reisenden eine seltene Krankheit (weniger als 20 Erkrankte pro 100 000 Reisende pro Jahr.
  • Deutlich höher ist das Risiko in Indien.


Die Impfung

  • Ist bei Reisenden mit einfachem Reisestil, v.a. in Indien empfohlen.
  • Die Schluckimpfung ist zwar angenehm in der Einnahme, schützt aber nur etwa jeden 2. Geimpften für etwa 1 Jahr.
  • Kinder ab 2 Jahren können geimpft werden.
  • 3 Tage vor und 3 Tage nach der Einnahme dürfen keine Antbiotika oder Malariatabletten geschluckt werden, weil sie den Impfstoff deaktivieren.


Die Kosten

  • Eine Dosis kostet Fr. 26.-.